Das Museum

Die Museumshäuser in den Übertageanlagen des Rammelsberges bieten eine Fülle von Themen zur Geschichte und Kultur des Bergbaus am Unterharz:

  • Geologie und Mineralogie des Rammelsberges im Haus A
  • Moderne Kunst im Haus K
  • Kunst und Kulturgeschichte im Haus M
  • Wechselnde Ausstellungen in Haus L

    Sämtliche Museumshäuser lassen sich ohne Führer erkunden. Mit Kopfhörern ausgestattet, die den Zugang zu den unterschiedlichen Themen erleichtern, sind Sie für das Durchschreiten der Rammelsberger Ausstellungswelten bestens gerüstet.







  • VERLÄNGERT!
    09.11.2014

    Unsere diesjährige Sonderausstellung "Perspektiven des Welterbes" sollte eigentlich am 26. Oktober 2014 Wochenende zu Ende gehen.
    Allerdings haben wir uns aufgrund des regen Besucherinteresses entschlossen, die Ausstellungdauer um zwei Wochen zu verlängern.
    Sie endet somit erst am 9. November zeitgleich zu dem Ende der Herbstferien in Niedersachsen und Bremen.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    Preis:
    7,00 €
    Kinder 4,00 €
     
    Sonntags-Matinee
    26.10.2014
    11.00 Uhr

    Vortrag: Dr. Martin Wetzel, Goslar: „Der Bergarbeiterstreik von 1889 an der Ruhr. Verlauf, Besonderheiten und Auswirkungen“

    Preis:
    kostenfrei
     
    Veranstaltungskalender
    Weitere Infos und Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.