Haus K



Christos Package on a Hunt

In der Kraftzentrale, wo einst elektrischer Strom erzeugt wurde, stehen noch immer die Kompressoren, die den Untertagebetrieb mit Druckluft versorgten – als seien sie eben erst abgeschaltet worden.

Christo - Packege on a Hunt
Christo - Packege on a Hunt

Der verhüllte letzte Erzförderwagen, der inmitten dieser originalen Maschinenausstattung gleichermaßen einladend wie unnahbar steht, ist eine Dauerleihgabe des Goslarer Mönchehaus-Museums für moderne Kunst. Package on a Hunt ist eines der wenigen dauerhaft verhüllten Werke von Christo und Jeanne-Claude. Mit den Mitteln der Kunst schlägt es eine Brücke – zwischen der bergmännischen Arbeit, die am Rammelsberg bis zur Stilllegung des Betriebes 1988 über Jahrhunderte hinweg die wirtschaftliche Basis der Nordharzer Region war, und der Arbeit des Museums und Besucherbergwerks, das heute am authentischen Ort den Spuren der Alten folgt und sie einem interessierten Publikum zugänglich macht. Durch seine Präsentation im Museum des WELTKULTURERBES RAMMELSBERG befindet er sich an dem Ort, an dem er 1988 entstanden ist.







Sonntags-Matinee
31.08.2014
11.00 Uhr

Exkursion im Oberharz: Ullrich Reiff M.A., Göttingen: „Rund um des Rosenhöfer Revier“, Treffpunkt Parkplatz Ottiliae-Schacht

Preis:
kostenfrei
 
Veranstaltungskalender
Weitere Infos und Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.