Schulklassen- und Gruppenführungen

Das WELTKULTURERBE RAMMELSBERG, Museum und Besucherbergwerk, bietet Schülern ein umfangreiches museumspädagogisches Programm mit Themen-Führungen speziell für Schulklassen, die jeweils mit einem passenden Workshop kombiniert werden können.
Diese Führungen und Workshops haben unterschiedliche thematische Schwerpunkte und sind für alle Altersstufen geeignet.
Pädagogisch geschulte Grubenführer führen die Gruppe durch den Berg und einen thematisch passenden Bereich der Ausstellung. Anschließend werden im kreativen Tun beim Workshop Erlebnisse und kognitive Inhalte zu Erfahrungen.
Gleichberechtigt neben der Vermittlung von historischem Wissen stehen das Erleben und Erfahren der besonderen Untertagewelt mit allen Sinnen.
Gleichzeitig fördern wir die Schüler im Handeln, in Bewegung und Gespräch auch sozial. So sollen die Wahrnehmungsfähigkeit (zum Beispiel das Begreifen von Erz und Schiefer mit den Händen), die Fähigkeit sich auszudrücken (der Grubenführer lässt die Schüler erklären und erzählen), die Kooperation und Kommunikation im Team (Fragen und Gespräche sind ausdrücklich erwünscht) und nicht zuletzt durch den Workshop (Experimentieren, Forschen, Malen, Basteln, Spielen) die Phantasie und Gestaltungsfähigkeit der Schüler geschult werden.

Dauer: Mitmachführung: 1,5 Std.; Workshop: 1 Std. (15 min. Pause zwischen Mitmachführung und Workshop)

Anzahl: maximal 25 (Ausnahmen nach Absprache), mind. 15 Teilnehmer

Mitmachführung: 6 € pro Teilnehmer, zwei Freikarten

Workshop: 65 € für die gesamte Gruppe, inklusive Materialkosten



Weitere Infos und Anmeldung:

Gesine Reimold
Tel.: ( +49 5321 750-154)
E-Mail: reimold[at]rammelsberg.de







Sonntags-Matinee
27.04.2014
11.00 Uhr

Vortrag: Dr. Johannes Großewinkelmann, Goslar: „Es geht wieder schräg bergauf“– Eine Dokumentation zur Wiederinbetriebnahme der Schrägförderanlage

Preis:
kostenfrei
 
Veranstaltungskalender
Weitere Infos und Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.