Abwechslungsreiches Programm über und unter Tage

„Feuer und Wasser – Der Roeder-Stollen"

Im Roeder-Stollen tauchen Sie ein in das über 200 Jahre alte System von wasserkraftbasierten Fördermaschinen des Rammelsberges. Zusammen mit unserem Grubenführer folgen Sie dem Weg des Wassers – dem einstmals einzigen nutzbaren Energieträger – nach unter Tage zu den riesigen Wasserrädern, die über 100 Jahre der Förderung des Erzes nach über Tage dienten.

Die Führung erfolgt in Kleingruppen von max. 12 Personen, so dass auch unter Tage überall der vorgeschriebene Abstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann. Das Tragen eines Mund-/Nasenschutzes ist obligatorisch. Leider ist die Tour nicht für Brillenträger geeignet, denn in Kombination mit dem Mund-/Nasenschutz beschlagen die Brillengläser unter Tage sehr.

Montag - Freitag zwischen 10.00 und 16.00 Uhr zu jeder halben Stunde
Samstag/Sonntag zwischen 10.00 und 16.00 Uhr im Viertelstundentakt
Dauer 1 h
Ticket

„Mit der Grubenbahn vor Ort“

Ring, Ring, Ring! Schrill warnt eine Glocke, wenn die Grubenbahn einfährt. Jetzt steigen Sie ein in Ihr Abenteuer! Sie fahren wie die Rammelsberger Bergleute an ihren Arbeitsplatz „vor Ort“ tief in den Berg hinein. Unter Tage stoßen Sie auf einzigartige Grubenräume, deren Geschichte und Funktion innerhalb der Erzförderungen Sie in der Führung auf den Grund gehen.
Ein besonderes Erlebnis: Aufgrund der aktuellen pandemiebedingten Situation fahren Sie mit offenen Wagen in den Berg! Leider können wir die Fahrt mit dem Rollimobil momentan nicht anbieten.

Montag - Sonntag zwischen 10.30 und 16.00 Uhr zu jeder halben Stunde
Dauer 3/4 h
Ticket

Führung „Hinter den Kulissen des Rammelsberges“

Diese beliebte übertägige Führung wird am Rammelsberg gerne zu besonderen Gelegenheiten angeboten, denn sie bietet auch etwas Besonderes: Sie führt Sie jenseits der abgetretenen Pfade und gewohnten Wege der „regulären“ Führungen. Hier und da wagen Sie einen Blick hinter verschlossene Türen und Gebäude, erfahren interessante Details über den Berg und seine Geschichte oder besondere Erlebnisse Ihres Gästeführers aus dem Museumsbetrieb. Diese Führung ist auf jeden Fall einzigartig, denn sie ist jedes Mal wieder neu.

Montag - Freitag 12.30 und 14.00 Uhr; Samstag/Sonntag 11.00, 12.30 und 14.00 Uhr; Dauer 1h
Ticket

Führung „Vom Erzbrocken zum Konzentrat“

Wie eine überdimensionale Treppe schmiegt sich die Erzaufbereitung an den Hang des Rammelsberges. In der Führung folgen Sie dem Weg des Erzes zunächst mit dem Schrägaufzug bis zum höchsten Punkt der Anlage - wo es in großen Brocken den Förderkorb verlässt - bis zum hüttenfertigen Konzentrat vor der Verladestation. Ihr Weg durch das imposante Industriegebäude führt Sie entlang der originalen Maschinen und Sie erfahren, welche Kraft und Mühen man aufwenden musste, bis das Erz seine Schätze freigab.

Montag - Sonntag 11.00 und 14.00 Uhr; Dauer 1 ½h
Ticket

Führung „Wissenschaftler führen“

Einmal in die Haut eines Wissenschaftlers oder einer Wissenschaftlerin schlüpfen? Das können Sie in dieser Führung tun. Werden Sie Archivar, Kuratorin, Autor oder Kulturvermittlerin: Jeden Mittwoch führt ein anderer wissenschaftlicher Mitarbeiter oder wissenschaftliche Mitarbeiterin Sie in die Geheimnisse seiner oder ihrer Arbeit ein. Jeder von ihnen hat seine eigene Auseinandersetzung mit dem Berg und macht so ein Stück der Geschichte und Kultur der Bergleute wieder für Sie lebendig.

Mittwoch 14.00 Uhr; Dauer 1h
Ticket an der Tageskasse

Familienführung "Aus klein wird groß! Spurensuche im Bergwerk"

Bei der Familienführung am Rammelsberg stehen die Kinder im Mittelpunkt. Denn hier dürfen Ihr so richtig neugierig sein, Fragen stellen und die neue aufregende Welt des Bergbaus kennen lernen. Gemeinsam mit Euren Eltern oder Großeltern besucht Ihr einen Teil des Roeder-Stollens und die riesigen Über-Tage-Anlagen. Hier könnt Ihr zahlreiche ungewöhnliche Dinge entdecken, die Ihr wahrscheinlich bisher noch nie gesehen habt. Auf dem gesamten Gelände lernt Ihr bei einem Familien-Suchspiel geheimnisvolle Orte und Gegenstände kennen. Beim Aufdecken von deren Geheimnissen kann einfach keine Langeweile aufkommen!

Samstag/Sonntag 11.15 und 14.15 Uhr; Dauer 1,5h
Ticket an der Tageskasse

Kosten und Anmeldung
16,00 € /11,00 € (erm.) pro Führung inkl. Museumseintritt und Sonderausstellung, aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine Voranmeldung unter 05321 – 750 0 oder unter info@rammelsberg.de. Oder Sie buchen ganz einfach eine Führung von zu Hause aus in unserem Online-Shop
Für die Teilnahme an untertägigen Führungen beträgt das Mindestalter 4 Jahre.

Service
Machen Sie nur eine Station am Rammelsberg oder bleiben Sie den ganzen Tag? Wie sind für alles gerüstet. Im Museumsrestaurant erhalten Sie leckere Speisen für den großen und kleinen Hunger oder die Kaffeepause.

Unser Museumsshop bietet Literatur, Andenken oder Mitbringsel für die Daheimgebliebenen an.

Parkplätze für Ihren Pkw stehen Ihnen in ausreichender Menge und kostenfrei zur Verfügung. Wohnmobile sind auch herzlich willkommen.

Wer mit dem ÖPNV anreisen möchte, wählt den Bus 803, der unsere Gäste gerne aus der Stadt an den Berg chauffiert.