Piwik Besucheranalyse

Stiftung Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft (Stiftung Welterbe im Harz)

Wiss. Mitarbeiter im Projekt (m/w)

Ab sofort oder später ist bei der Stiftung Welterbe im Harz die Stelle eines wissenschaftlichen Mitarbeiters im Projekt (m/w)zu besetzen.

Ziele der „Stiftung Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft“ sind die museale, denkmalpflegerische und wissenschaftliche Förderung und Weiterentwicklung des UNESCO Welterbes in der Kulturlandschaft Harz.

Zur Erschließung des über 200 Quadratkilometer umfassenden UNESCO-Welterbes im Harz wird im Rahmen des EU-Projektes KREATIV, die touristische Infrastruktur durch dezentrale Welterbe-Informationszentren sowie Themenwege und Beschilderungssysteme verbessert. Dies erfolgt gemeinsam mit einer zu beauftragenden Agentur und den kommunalen Partnern sowie unter Beteiligung von Eigentümern und lokalen wie regionalen Fachexperten.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Wiss. Mitarbeit bei der Konzeption und Realisierung der Projektbausteine (Ausstellungen für Welterbe-Infozentren / Themenwege / Besucherlenkung)
  • Aufgaben im Projektmanagement und der Koordination bei allen Maßnahmen
  • Mitarbeit bei der Projektdokumentation
  • Organisation und Moderation von Beteiligungsformaten
  • Mitarbeit bei der Einführung ein Qualitätsmanagements
  • Unterstützung der Stiftungsziele

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master / Magister / Staatsexamen) der Kulturwissenschaften, Geschichte oder vergleichbare Qualifikation
  • Kernkompetenzen in der Konzeption von Ausstellungen und anderen Vermittlungsformaten
  • Nachweisbare Projekterfahrung
  • Planungs- und Organisationstalent
  • Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie im Bereich Moderation
  • Routine im Umgang mit den gängigen EDV-Programmen
  • Teamfähigkeit, starke soziale und kommunikative Kompetenzen
  • Eigenverantwortlichkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sehr gute/Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Führerschein Kl. 3

Wir bieten Ihnen eine Teilzeitstelle mit zurzeit 19,9 Wochenstunden an, befristet bis 31.08.2019. Der Dienstort ist Goslar. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

 

Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Projektmitarbeiterin Frau Lea Dirks,

Tel. 05321/750-115 | dirks@welterbeimharz.de

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich oder elektronisch bis zum 02.07.2018 an:

Stiftung Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft

Verwaltungsleiterin Samira Neddermeyer, Bergtal 19, 38640 Goslar

Tel. 05321/750-119 | neddermeyer@welterbeimharz.de