Update 4. Dezember 2021

Die Niedersächsische Landesregierung hat mit Wirkung vom heutigen Tage – Samstag, 4. Dezember 2021 ihre Coronaverordnung betreffs der Zugangsregelungen unter der Beschränkung 2-Gplus geändert.

Ab sofort müssen Besucher des Rammelsberges geboostert, also im Regelfall dreifach geimpft sind, keinen negativen Testnachweis beibringen. Mitzubringen ist aber der Nachweis der erfolgten dreifachen Impfung!

Ab 1. Dezember: 2Gplus-Regel

Bei einem Museumsbesuch im Weltkulturerbe Rammelsberg gilt die 2Gplus-Regel. Für Ihren Besuch ist somit der Nachweis über eine vollständige Impfung (auf Papier oder digital) oder eine Genesenenbescheinigung sowie ein zertifizierter Testnachweis (PCR-Test nicht älter als 48h, PoC-Antigen-Test nicht älter als 24h) erforderlich. Ein Selbsttest wird nicht anerkannt; für Personen unter 18 Jahren entfällt die Pflicht zur Erbringung eines Tests.

Darüber hinaus besteht sowohl im Innen- als auch im Außenbereich die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Für Kinder und Jugendliche ab 6 bis unter 14 Jahren ist eine einfache Mund-Nasen-Bedeckung ausreichend. Kinder unter 6 Jahren benötigen keine Maske.

Zur Kontaktnachverfolgung werden in allen Häusern die Kontaktdaten erfasst. Dafür steht Ihnen die Luca-App zur Verfügung oder Sie hinterlegen Ihre Daten schriftlich.

Weiterhin ist ein Abstand von min. 1,5 m zu anderen Personen einzuhalten. Die Gruppengrößen bleiben beschränkt.

Bitte beachten Sie, dass das Sichtfeld von Brillenträgerinnen und Brillenträger in Kombination mit dem Mund- / Nasenschutz bei der Führung durch den Roeder-Stollen stark beeinträchtigt wird. Wenn Sie auf Ihre Brille nicht verzichten können, bitten wir Sie, auf die Führung mit der Grubenbahn auszuweichen.

Haben Sie Verständnis dafür, dass die Führungen zurzeit nur auf Deutsch angeboten werden können.

Trotz dieser notwendigen Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, tun wir alles, um Ihnen ein unvergessliches Erlebnis zu bereiten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und sagen Glückauf!

Der Besucherservice ist wie folgt zu erreichen:

Weltkulturerbe Rammelsberg
Tel.: 05321 7500
Mail: info@rammelsberg.de
www.rammelsberg.de