Aufbauhelfer/in (m/w/d) für den Bereich Technik

Die Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg Goslar GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Aufbauhelfer/in (m/w/d) für den Bereich Technik

Das Museum ist Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft und hat jährlich über 100.000 Besucher.

Bei der zu besetzenden Stelle handelt es sich um eine geringfügige Beschäftigung, befristet für die Dauer von einem Jahr mit der Aussicht auf Weiterbeschäftigung. Die Arbeitszeiten können variabel nach Rücksprache mit der Abteilungsleitung vereinbart werden. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe E2 TVöD. Sämtliche Arbeitsbedingungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Vereinigung kommunaler Arbeitergeberverbände (VKA).

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Aufgabenschwerpunkte:

• Auf- und Abbau bei Veranstaltungen
• Begleitung von Veranstaltungen
• Unterstützung bei allgemeinen Tätigkeiten in der Technik

Diese Anforderungen sollten Sie erfüllen:
Bewerberinnen und Bewerber müssen mindestens 18 Jahre alt sein und leichte bis mittelschwere körperliche Arbeit leisten können. Erwartet werden eine hohe Servicebereitschaft, Belastbarkeit, Selbständigkeit und Teamfähigkeit sowie ein sicherer und freundlicher Umgang mit dem Publikum. Ein gepflegtes Erscheinungsbild wird vorausgesetzt.

Dafür bieten wir Ihnen:

• Arbeitsstelle an einem attraktiven Ort
• VBL Betriebsrente
• Mitarbeit in einem motivierten Team

Die Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg Goslar GmbH strebt in allen Bereichen und Positionen den Abbau von Unterrepräsentanz im Sinne des Nds. Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) an. Um das unterrepräsentierte Geschlecht in dieser Entgeltgruppe zu fördern, besteht an Bewerbungen von Männern besonderes Interesse. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht. Bitte teilen Sie eine Schwerbehinderung/Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mit.

Sofern Sie sich angesprochen fühlen, an einem Ort von besonderer kultureller Bedeutung, die weitere Entwicklung aktiv mitzugestalten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 22.05.2022 vorzugsweise per E-Mail (als eine zusammenhängende Datei im PDF-Format), zu richten an:

Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg Goslar GmbH
Verwaltungsleiter Andreas Zimmer
Bergtal 19
38640 Goslar
Telefon 05321/750-119
zimmer@rammelsbergSchreiben Sie mir.de

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Stellenanzeige als PDF

 


Mehrere Mitarbeitende (m/w/d) für den Bereich Reinigung

Die Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg Goslar GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

mehrere Mitarbeitenden (m/w/d) für den Bereich Reinigung

Das Museum ist Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft und hat jährlich über 100.000 Besucher.

Bei den zu besetzenden Stellen handelt es sich um

1. eine unbefristete Teilzeitstelle mit durchschnittlich 17,75 Stunden pro Woche
2. eine geringfügige Beschäftigung, befristet für die Dauer von einem Jahr mit der Aussicht auf Weiterbeschäftigung sowie
3. eine Krankheitsvertretung, befristet für die Dauer von vorerst zwei Monaten.

Die Arbeitszeiten können variabel an sieben Tagen in der Woche nach Rücksprache mit der Abteilungsleitung vereinbart werden. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe E2 TVöD. Sämtliche Arbeitsbedingungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Vereinigung kommunaler Arbeitergeberverbände (VKA).

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Aufgabenschwerpunkte:
• Reinigung des Museumsbereichs
• Reinigung der Büro- und Sozialräume im Betrieb
• Entsorgung/Auffüllung von Verbrauchsmaterial

Diese Anforderungen sollten Sie erfüllen:
Bewerbende müssen ein ausgeprägtes Hygienebewusstsein, eine zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit sowie zeitliche Flexibilität mitbringen. Ein gepflegtes Erscheinungsbild wird vorausgesetzt.

Dafür bieten wir Ihnen:
• Arbeitsstelle an einem attraktiven Ort
• VBL Betriebsrente
• Mitarbeit in einem motivierten Team

Die Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg Goslar GmbH strebt in allen Bereichen und Positionen den Abbau von Unterrepräsentanz im Sinne des Nds. Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) an. Um das unterrepräsentierte Geschlecht in dieser Entgeltgruppe zu fördern, besteht an Bewerbungen von Männern besonderes Interesse. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht. Bitte teilen Sie eine Schwerbehinderung/Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mit.

Sofern Sie sich angesprochen fühlen, an einem Ort von besonderer kultureller Bedeutung, die weitere Entwicklung aktiv mitzugestalten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 22.05.2022 vorzugsweise per E-Mail (als eine zusammenhängende Datei im PDF-Format), zu richten an:

Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg Goslar GmbH
Verwaltungsleiter Andreas Zimmer
Bergtal 19
38640 Goslar
Telefon 05321/750-119
zimmer@rammelsbergSchreiben Sie mir.de

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Stellenanzeige als PDF