UNESCO Logo

27. 08. 2017 | Sonntagsmatinee |

Welterbe-Exkursion in den Oberharz
Vor 25 Jahren wurden das Bergwerk Rammelsberg und die Altstadt von Goslar zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Anlässlich dieses besonderen Jubiläums, finden eine Reihe von Veranstaltungen im Welterbe statt. Nach der ersten erfolgreichen Welterbe-Exkursion, die am 30. Juli in Goslar durchgeführt wurde, startet am Sonntag, den 27. August, eine weitere Welterbe-Exkursion im Oberharz. Treffpunkt ist um 11.00 Uhr das Oberharzer Bergwerksmuseum in Clausthal-Zellerfeld. Von dort aus geht es auf einem rund dreistündigen Rundweg durch das Zellerfelder Revier vorbei an einigen der wichtigsten Zeugnissen des montanen Erbes der Region. Start und Ziel ist das Oberharzer Bergwerksmuseum, geführt wird die Exkursion von Frau Britta Backhaus. Der Eintritt ist frei. Wanderschuhe werden empfohlen. Organisiert wird die Veranstaltung vom Weltkulturerbe Rammelsberg, Museum und Besucherbergwerk. Tel: 05321-750122