31. 10. 2021 11:00 Sonder­termine |

Dr. Reimar Lacher, Gleimhaus Halberstadt „Unterwegs mit dem gelben Wagen - Über die Fahrt mit der Postkutsche im Zeitalter der Aufklärung“
Der Verkehr auf den Straßen war in früheren Jahrhunderten nicht mit dem heutigen vergleichbar. Doch mancher Zeitgenosse der Epoche der Aufklärung, dem 18. Jahrhundert, war durchaus viel unterwegs. Das Transportmittel der Wahl war dann meist die Postkutsche. Wie die Postkutsche eingerichtet ware, wie man sich mit der Postkutsche fortbewegte, was man dabei erleben konnte – dies ist Thema des Vortrags. Dabei drängt sich die Frage auf, wie es um die Bequemlichkeit stand, die heute vielleicht wichtigste Kategorie, oder ob nicht vielmehr Leidensfähigkeit die Voraussetzung für das damalige Reisen war. Dr. Reimar Lacher, hat Sprachwissenschaft und Kunstgeschichte in Tübingen und Berlin studiert, in Berlin gelebt und für Museen und Verlage gearbeitet und ist seit 2007 wissenschaftlicher Mitarbeiter des Gleimhauses Halberstadt. Arbeitsgebiete: Kunst und Kultur des 18. und 19. Jahrhunderts, Porträt, Gleim.

Treffpunkt: Weltkulturerbe Rammelsberg
Start: 11 Uhr
Dauer: ca. 90 Minuten
Kosten: Eintritt kostenfrei, eine Spende jederzeit willkommen