Piwik Besucheranalyse

Sonderausstellung

31. März - 27. Oktober 2019

In unserer neuen Sonderausstellung erleben Sie den einzigartigen Blick des Künstlers Alexander Calvelli auf das Welterbe im Harz. Seine Bilder offenbaren faszinierende Details und Perspektiven und nehmen den Betrachter mit auf eine außergewöhnliche Reise durch die Kaiserstadt Goslar, das Bergwerk Rammelsberg und die Oberharzer Wasserwirtschaft. Vielleicht entdecken Sie ein Detail aus der Goslarer Altstadt oder einen Teich im Oberharz, an dem Sie einmal spazieren gegangen sind? Oder Sie geraten ins Staunen über die Kunstfertigkeit und Detailgenauigkeit mit der der Künstler auch Schächte und Stollen in Acryl verewigt hat, so dass sie dem Betrachter auf den ersten Blick fast wie Fotos erscheinen. QR-Codes an ausgewählten Bildern erlauben, dass Sie selbst die Bilder zum Leben erwecken können, denn dort erzählen die Menschen aus dem Welterbe. Oder gewinnen Sie schon von Zuhause einen Vorgeschmack auf die Ausstellung unter www.welterbebilder.de.

Die Ausstellung ist bis zum 27. Oktober am Rammelsberg zu sehen und im Museumeintritt inbegriffen!

Rahmenprogramm

Führung

„Welterbe(Bilder) - Vom Gemälde zum Original“

2. Juni (Welterbetag)

Jugendakademie

„Mach dir dein eigenes Bild!“ Aktionsführungen/Workshops – Forschen, Fotografieren, Zeichnen für Schulklassen

17.-30. Juni

Wochenendseminar

„Die Farben des Berges“ – Entspannen, Experimentieren, Malen, Lauschen und den Berg befahren

12.-14. Juli

Ferienpass

„Jeder Tag ist anders, jeder Tag ist schön“

Bilder, Fotos und aufregende Orte über und unter Tage

5.-11. August

Tagesworkshop I

„Das WeltErbe auf Papier“ - perspektivisches Zeichnen nach Calvelli

21. September

Tagesworkshop II

„Das WeltErbe auf Papier“ – Studien von Licht und Schatten nach Calvelli

5. Oktober

Kindergartenwoche

„Bilder mit Erzwin und Vitriola“ – Geheimnisvolle Dinge am Berg entdecken, fotografieren und malen

7.-12. Oktober

Finissage

„Welterbe(Bilder) - Vom Gemälde zum Original“

27. Oktober

Näheres zum Rahmenprogramm erfahren Sie in unserem Veranstaltungskalender