Piwik Besucheranalyse

Verborgene Orte kennenlernen, bekannte mit anderen Augen sehen: Im besonderen Fokus stehen bei dieser Führung die Tagesanlagen, deren einstige und heutige Funktion sich nicht ohne Weiteres erschließt. Hier gibt es Räume und Aussichten zu entdecken, die Besucheraugen normalerweise verborgen bleiben. Es lohnt sich, einen Blick zu wagen. Unter fachkundiger Führung eines wissenschaftlichen Mitarbeiters erforschen Sie das Gelände und die Gebäude und erfahren dabei Wissenswertes sowie Unterhaltsames aus der Geschichte des Rammelsberges und der Arbeit des Museums.

Die Führungen finden jeden Mittwoch um 14.00 Uhr statt.

Es ist keine Anmeldung erforderlich, in der Feriensaison empfehlen wir aufgrund des größeren Besucherandrangs jedoch eine telefonische Reservierung, da die Gruppengröße auf max. 25 Teilnehmer beschränkt ist.

Führungsdauer:
1 Stunde

Diese Führung ist nicht rollstuhlgeeignet!

Doch lieber tief in den Berg? TIPP: geführte Tour „Der Rathstiefste Stollen”