Piwik Besucheranalyse

„Adam Eiben, Steiger; bekömbt im Berge morgens umb 8 Uhr einen tödtlichen Schaden, indem er von einem Schiefer-Patzen, der ihm in den Rücken gefallen, gantz zusammen gedrücket […]“ Dieser Unfall geschah vor 200 Jahren im Rammelsberg und beschreibt sehr anschaulich die Gefahren, denen ein Bergmann ausgesetzt war. In der Hand eine Lampe, deren Licht jederzeit ausgehen konnte. Wie die Bergleute damals müssen wir uns heute bei der Führung aufeinander verlassen können.  


Workshops zur Themenführung

Optional könnt Ihr an einem Workshop zum Thema „Licht und Dunkelheit“ teilnehmen:

1.- 3. Klasse: Basteln und Spielen mit Schattengeistern
4.- 9. Klasse: Vom Kienspan zur LED-Lampe – Forscherteams untersuchen Objekte und probieren sie aus 

Jugendliche und Erwachsene: Sammeln und Bewahren im Auftrag des Museums