UNESCO Logo

Verwaltungsleitung (m/w)

Am Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg Goslar ist zum 01.04.2018 die Stelle der Verwaltungsleitung zu besetzen.
Das Museum ist Bestandteil des Weltkulturerbes Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft und wird jährlich von ca. 100.000 internationalen Gästen besucht.

Aufgabenschwerpunkte:
• Organisation, Planung und Leitung der allgemeinen Verwaltung (Personal, Einkauf, Organsiation)
• Erstellung und Überwachung der Wirtschaftspläne
• Erstellung des Jahresabschlusses nach HGB
• Vorbereitung und Durchführung von Ausschreibungen
• Beantragung, Anforderung und Nachweis von Fördermitteln

Ein Teil der Aufgabenschwerpunkte ist auch für die Stiftung Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft (Stiftung Welterbe im Harz) zu leisten.

Anforderungsprofil:
• Abschluss (Hochschule oder FH) in Betriebswirtschaftslehre, Verwaltungswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation und entsprechende Berufserfahrung
• Fundierte Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre, insbesondere im kaufmännischen Rechnungs- und Bilanzwesen
• Juristische Kenntnisse (u.a. im Arbeitsrecht, Tarifrecht, Vertragsrecht, Vergaberecht)
• Erfahrungen im Zuwendungsrecht und in der Drittmittelbewirtschaftung
• Hohes Maß an Engagement, Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein
• Sicherer Umgang mit allen MS Office Programmen

Wir bieten Ihnen an einem Ort von besonderer kultureller Bedeutung eine Vollzeitstelle (zurzeit 39 Stunden/Woche) und einen unbefristeten Arbeitsvertrag nach dem TVöD. Wir gehen von einer Bewertung der Stelle nach E 12 TVöD aus.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich oder elektronisch bis zum 15.02.2018 an:
Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg Goslar GmbH,
Christiane Dorloff,
Bergtal 19,
38640 Goslar
dorloff@rammelsbergSchreiben Sie mir.de
Telefon 05321 / 750-119